Composing  Hans-Joachim Thalau



Themen

„was gab's zu sehen“

2019

„Über den Rand geschaut“

2013 bis 2016

Das gabs zu sehen

         mehr

 

 

Sehenswürdigkeiten

Übersicht

Videos / Diashows

2017 und 2018

alle Videos / Diashows aus den Vorjahren

Schwimmbäder

UELZEN

BAD BEVENSEN

[mehr] 

ROSCHE

[mehr] 

EBSTORF

[mehr] 

WIEREN

[mehr] 

BIENENBÜTTEL

[mehr] 

nach oben

Rosche und Umgebung

[zurück]

Handwerksmuseum

 Das Suhlendorfer Handwerksmuseum befindet sich auf dem Mühlenberg, nahe der Bockwindmühle "Auguste".  Ein Frisiersalon der 1950er Jahre, Bauhandwerke und die Werkstätten von Schuhmachern, Töpfern, Schmieden und vielen anderen sind im Museum zu sehen. Auf dem Freigelände können die Besucher in der Bockwindmühle erfahren, wie man anno dazumal Getreide gemahlen wurde. Ein besonderer Höhepunkt ist das Suhlendorfer Mühlenfest mit seinem bunten Rahmenprogramm.

 

 

 

Schwimmbad

     
     
     

 Pünktlich zum Saisonstart 2007 ist das Freibad Rosche renoviert worden, unter anderem wurden auch neue Spielgeräte angeschafft. Das familienfreundliche Bad ist überschaubar, am Kiosk werden u. a. Hamburger und Pommes frites angeboten, Alkohol wird nicht verkauft. Drei Becken stehen zur Verfügung (Planschbecken, Nichtschwimmerbecken und Schwimmerbecken). Auf dem Gelände stehen neben den neuen Spielgeräten auch Angebote wie Badminton und Beachvolleyball zur Verfügung.

 Öffnungszeiten während der Saison: Montag bis Sonntag 9 Uhr - 19.30 Uhr.


Kontaktadresse
Samtgemeindedirektor
Bahnhofstraße 16
29559 Wrestedt
Tel. (0 58 02) 9 55-66

www.samtgemeinde-rosche.de

[zurück]

© 2007-2019 by Photo Graphic Lab | alle Rechte vorbehalten